Hasselfelde Radeweghaus Carlshaus-Turm

Auf einen Blick

  • Start: Hasselfelde hinter dem Baumarkt, Nähe HSB-Bahnhof
  • Ziel: Carlshaus-Turm
  • schwer
  • 7,10 km
  • 2 Std. 7 Min.
  • 172 m
  • 624 m
  • 457 m
  • 40 / 100
  • 80 / 100

Beste Jahreszeit

Anspruchsvolle 7,1 Km lange Skitour zum 626 Meter hohen Carlshaus-Turm - mit weitem Blick auf das winterliche Brockenpanorama.

Die Loipe führt von Hasselfelde über Freiflächen durch einen Mischwald und weiter zum Radeweghaus. Hier befindet sich eine Imbissmöglichkeit mit Parkplatz.

Weiter führt die Loipe über ca. 4 km bis zum Carlshaus-Turm. Kurz vor dem Carlshaus-Turm erwartet die Skifahrer ein ca. 170 m steiler Anstieg.

Weitere Informationen

Tipp des Autors

begehbarer Aussichtsturm (150 Stufen) mit Blick auf das winterliche Brockenpanorama

Anfahrt

Mit dem PKW erreichen Sie Hasselfelde

- über die B 81 aus Richtung Nordhausen - aus Richtung Wernigerode über die B244, in Elbingerode Abzweig B27 Richtung Rübeland, dann Abzweig L96 Richtung Rappbodetalsperre, Abzweig B81 nach Hasselfelde

- aus Richtung Güntersberge / Stiege über die B242

- aus Richtung Braunlage / Tanne über die B242

Öffentliche Verkehrsmittel

Den Harzort Hasselfelde erreichen Sie mit dem Bus der Harzer Verkehrsbetriebe:

aus Richtung Wernigerode und Allrode mit der Linie 260

aus Richtung Halberstadt /Blankenburg mit der Linie 261

aus Richtung Benneckenstein mit der Linie 265

oder

mit der Harzer Schmalspurbahn .

 

TIPP : 

Mit dem Harzer UrlaubsTicket sind Sie kostenlos mobil im gesamten Harzkreis.

HATIX - die kostenfreie Nutzung der öffentlichen Buslinien der Harzer Verkehrsbetriebe, der Q-Bus Nahverkehrsgesellschaft, der Halberstädter Verkehrs-GmbH, sowie der Verkehrsgesellschaft Südharz im Landkreis Harz.

Mehr Informationen erhalten Sie unter: www.hatix.info

Weitere Informationen

Tourist-Information Hasselfelde/Stiege

Breite Straße 17

38899 Oberharz am Brocken/OT Hasselfelde

www.oberharzinfo.de

hasselfelde@oberharzinfo.de

Tel.: 039459/71369

Wetter

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.