Familienfreundlicher Winterwanderweg durch das Elendstal nach Schierke

Auf einen Blick

  • Start: Elend - Parkplatz Ortsmitte
  • Ziel: Elend - Parkplatz Ortsmitte
  • mittel
  • 6,87 km
  • 1 Std. 55 Min.
  • 123 m
  • 613 m
  • 490 m
  • 60 / 100
  • 40 / 100

Beste Jahreszeit

Idyllischer Winterwanderweg entlang der Kalten Bode durch das wildromantische Elendstal zu der Ursprungsquelle des "Schierker Feuersteins" - dem Harzort Schierke. Neben der einzigartigen Natur erwarten Sie diverse Winteraktivitäten wie rodeln, Eislaufen oder Eisstockschießen.

Ihre winterliche Rundtour durch die zauberhafte Harzlandschaft beginnt im kleinen Harzort Elend vom Parkplatz Ortsmitte. 

Der ca. 7 km lange Winterwanderweg führt entlang der Kalte Bode durchs wildromantische Elendstal direkt nach Schierke. und zurück.

 

Weitere Informationen

Informationen
  • Einkehrmöglichkeit
Ausrüstung

► Winterfestes Schuhwerk
► Winterkleidung
► Schlitten
► Wanderrucksack mit Verpflegung und heißem Getränk

Tipp des Autors

► Wir empfehlen in Elend den Abstecher zur kleinen Holzkirche auf der Kirchwiese
► Schlitten nicht vergessen! Kleine Rodelhänge auf dem Weg laden zum Rodeln ein (Eingang Elendstal, Kurpark Schierke, Rodelbahn am PP Winterbergtor und Rodelhang am Kirchberg)
► Ab 15. Dezember 2017 können Sie in der neuen Feuerstein-Arena Eislaufen oder Eisstockschießen.
► Von Schierke aus, werden Pferdesclittenfahrten durchs Elendtal angeboten

Anfahrt

Mit dem PKW erreichen Sie Elend

- über die B27 aus Richtung Braunlage und Blankenburg

- sowie über die B244 aus Richtung Wernigerode über Elbingerode

- oder über die L100 und L99 aus Richtung Wernigerode über Drei-Annen-Hohne.

Parken

In Elend haben Sie die Möglichkeit auf dem Parkplatz Ortsmitte (Ausgangspunkt der Wanderung) oder auf dem Parkplatz am Bahnhof zu parken. Beide Parkplätze sind gebührenpflichtig.

Öffentliche Verkehrsmittel

Den Harzort Elend erreichen Sie mit Bus der Harzer Verkehrsbetriebe:

aus Richtung Wernigerode und Braunlage mit der Linie 264

oder

mit der Harzer Schmalspurbahn aus Richtung Wernigerode oder Nordhausen.

 

TIPP : 

Mit dem Harzer UrlaubsTicket sind Sie kostenlos mobil im gesamten Harzkreis.

HATIX - die kostenfreie Nutzung der öffentlichen Buslinien der Harzer Verkehrsbetriebe, der Q-Bus Nahverkehrsgesellschaft, der Halberstädter Verkehrs-GmbH, sowie der Verkehrsgesellschaft Südharz im Landkreis Harz.

Mehr Informationen erhalten Sie unter: www.hatix.info

Weitere Informationen

Tourist-Information Elend/Tanne/Sorge
Hauptstraße 19
38875 Oberharz am Brocken OT Elend
Telefon: 039455 375

www.oberharzinfo.de

Wegbelag

  • Unbekannt (41%)
  • Straße (22%)
  • Pfad (4%)
  • Schotter (33%)

Wetter

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.