Schalker Grabenweg

Auf einen Blick

  • Start: Kurhaus
  • Ziel: Schalker Grabenhütte
  • leicht
  • 1,53 km
  • 26 Min.
  • 23 m
  • 581 m
  • 567 m
  • 80 / 100
  • 10 / 100

Beste Jahreszeit

Einfache, familiengerechte Streckentour mit kulturellen Highlights und Einkehrmöglichkeit.

Am Ende der Rathausstraße, gegenüber der Stabkirche, halten Sie sich links. Nach einigen Metern geht es nach rechts einen Stück bergauf in Richtung „Rodelbahn“. Diesem Weg folgen Sie ca. 200 Meter. Sie gelangen auf den Schalker Grabenweg (Markierung: 5G, blaues Kreuz), der Sie bis zum Oberen Grumbacher Teich führt. Der Weg bietet schöne Ausblicke über den Mittleren und Oberen Grumbacher Teich. Eine Einkehr ist zum Beispiel im Café Egerland möglich. Nehmen Sie den gleichen Weg zurück um nach Hahnenklee zu gelangen oder halten Sie sich am Café Egerland rechts und Sie gelangen auf dem geräumten Wanderweg vom Kreuzeck über Bockswiese nach Hahnenklee zurück.

Weitere Informationen

Informationen
  • Einkehrmöglichkeit
Weitere Informationen

Tourist-Information Hahnenklee
Kurhausweg 7
38644 Goslar-Hahnenklee
www.hahnenklee.de

Wegbelag

  • Schotter (13%)
  • Wanderweg (47%)
  • Unbekannt (40%)

Wetter

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.