Rundfahrt Quedlinburg - Teufelsmauer - Quedlinburg

Auf einen Blick

  • Start: Abteigarten Quedlinburg
  • Ziel: Abteigarten Quedlinburg
  • leicht
  • 15,53 km
  • 1 Std. 3 Min.
  • 147 m
  • 185 m
  • 123 m
  • 100 / 100
  • 20 / 100

Beste Jahreszeit

Rundfahrt ab/an Quedlinburg (Abteigarten) zur Teufelsmauer

Diese ca. 15 km lange Tour führt euch von Quedlinburg westlich aus der Stadt und dann durch den Stadtwald Richtung Weddersleben. Vorbei an der Teufelsmauer führt die Runde über Neinstedt auf dem Boderadweg zurück nach Quedlinburg

Weitere Informationen

Wegbeschreibung

Abteigarten - Gartenbaufachschule - Hüttenweg - Richtung Teufelsmauer / Markierung (grünes X) folgen - Waldweg / Stadtwald - Henschels Wald Richtung Süden - K2356 (300m) - Richtung Weddersleben - Warnstedter Straße - Thalenser Straße - Wanderweg folgen - entlang der Bode nach Osten bis zum PP Teufelsmauer / über die Brücke auf den Stadtweg (Alternativ über die Brücke vom Marienhof - an der alten / gesperrten Brücke auf den Radweg links vom Stadtweg abbiegen - dem Weg bis zur Quarmbachsiedlung folgen - am Ende links / Richtung Norden - über die Schafbrücke - dann Richtung Brühl - Abteigarten

Sicherheitshinweise

3 umgestürzte Bäume versperren den Weg - Umfahren oder Übersteigen notwendig

Ausrüstung
  • Mountainbike
  • Trekkingrad
Tipp des Autors
  • Kurze Wanderung auf dem Teufelsmauer-Stieg
  • HWN 188
  • Einkehrmöglichkeit auf dem Marienhof
Anfahrt

Den Abteigarten erreicht man aus allen Richtungen gut über den Stadtring (Kaiser-Otto-Straße)

Parken

Direkt am Park befindet sich ein öffentlicher Parkplatz in der Abteigasse.

Öffentliche Verkehrsmittel
  • Anreise mit dem Zug aus den Richtungen Magdeburg oder Thale (Abellio) oder aus Richtung Nordhausen / Wernigerode / Stiege (HSB)
  • Fahrplanauskunft: www.insa.de | www.hsb-wr.de
  • Der Bahnhof / Busbahnhof befindet sich 1,4 km vom Start entfernt.
Karten
  • Fahrradkarte Harz
  • Schmidt-Buch-Verlag
  • ISBN: 978-3-936185-70-6

Wetter

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.