Rundfahrt Quedlinburg - Ditfurt - Quedlinburg

Auf einen Blick

  • Start: Festwiese Kleers
  • Ziel: Festwiese Kleers
  • leicht
  • 12,37 km
  • 44 Min.
  • 43 m
  • 141 m
  • 98 m
  • 40 / 100
  • 10 / 100

Beste Jahreszeit

Die familienfreundliche Rundfahrt führt von Quedlinburg zur Kiesgrube Ditfurt (Bademöglichkeit), vorbei am Lehofsfelsen zurück nach Quedlinburg.

Die familienfreundliche Tour ist ca. 12 km lang und führt von Quedlinburg zum alten Kiesbaggersee in Ditfurt. Im Frühjahr / Sommer ist es hier erlaubt zu baden. Der Rückweg führt vorbei am Lehhof, einer imposanten Sandsteinformation.

Weitere Informationen

Wegbeschreibung

Festwiese Kleers - Brechtstraße - Lindenstraße - Ditfurter Weg - Am Lagerweg - Ott's Garten | Badestelle Ditfurter See - Salzrinnenstraße - Lange Straße - Quedlinburger Straße - Stadtweg - Brücke über A36 - Lehhofsweg - Wegelebener Weg - Gröpern - Julius-Wolff-Straße -  Brechtstraße - Festwiese Kleers

Sicherheitshinweise

Bitte beachtet die Hinweise an der Badestelle am Kiessee Ditfurt. Der Aufstieg zum Lehhofsfelsen ist nicht gesichert, vorsicht!

Ausrüstung
  • keine besonderen Anforderungen
  • jedes Fahrrad geeignet
Tipp des Autors
  • Badestelle am Kiessee Ditfurt
  • Lehhofsfelsen (Aussichtspunkt)
Anfahrt

Die Festwiese Kleers liegt am nördlichen Außenring (An den Fischteichen) der Welterbestadt Quedlinburg.

Parken

Der öffentliche Parkplatz An den Fischteichen befindet sich direkt gegenüber des Startpunkts.

Öffentliche Verkehrsmittel
  • Anreise mit dem Zug aus den Richtungen Magdeburg oder Thale (Abellio) oder aus Richtung Nordhausen / Wernigerode / Stiege (HSB)
  • Fahrplanauskunft: www.insa.de | www.hsb-wr.de
  • Der Bahnhof / Busbahnhof befindet sich 1,6 km vom Start entfernt.
Karten
  • Fahrradkarte Harz
  • Schmidt-Buch-Verlag
  • ISBN: 978-3-936185-70-6

Wetter

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.