Halberstadt Derenburg - Rundtour

Auf einen Blick

  • Start: Halberstadt
  • Ziel: Halberstadt
  • 28,86 km
  • 2 Std. 1 Min.
  • 77 m
  • 184 m
  • 116 m

Meine erste Route Harz Aussichtsreiche Radtour Sehenswürdigkeiten: -Halberstadt - Ehemalige Gasstätte Landhaus (Ruine) – mit Aufstieg zum Gläsernen Mönch, Eingang zum Besucherstollen der Untertageanlage, Medingschanze, Jahnwiese, Landschaftspark Spiegelsberge mit Eremitage, Mausoleum, Bismarckturm und Belvedere, Jagdschloss mit Riesenweinfaß, Tiergehege -Langenstein - Zwieberge, Höhlenwohnungen -Mahndorf - Gutshaus und Gutshof mit interessanten Wirtschaftsgebäuden sowie Gutspark in Mahndorf -Derenburg - Derenburger Glasmanufaktur, Rathaus mit Marktplatz, Heimatstube, Reste der Stadtbefestigung Einkehrmöglichkeiten: -Halberstadt - Waldschenke im Tiergehege, Jagdschloss Spiegelsberge (nur am Wochenende), Gasthaus Spiegelsberge -Langenstein - Schäferhof -Mahndorf - Hofcafé auf dem Gutshof (nur am Wochenende) -Derenburg - Derenburger Schlossvilla, Gaststätte „Weißer Adler“, Bistro Nr. 1, Derenburger Glasmanufaktur

Weitere Informationen

Wegbeschreibung

Gesamtstrecke: 22,5 km

Auf der Strecke des Harz-Aller-Radweges geht es von Halberstadt nach Mahndorf.

Streckenlänge: 5 km

Wegbeschreibung: Die Strecke verläuft auf der wenig befahrenen L 1324 an Veltensmühle vorbei nach Mahndorf.

Die Straße ist asphaltiert, die ersten 3 km reparaturbedürftig.

Sehenswürdigkeiten:
Storchennest in Veltensmühle, Gutshaus und Gutshof mit interessanten Wirtschaftsgebäuden sowie Gutspark in Mahndorf

Einkehrmöglichkeiten:
Hofcafé auf dem Gutshof (nur am Wochenende)

Auf dem Holtemme-Radweg geht es weiter bis Derenburg

Streckenlänge: 4 km

Wegbeschreibung: 3 km sind geschottert, 1km asphaltiert.

Sehenswürdigkeiten an der Strecke: 
Steinkuhlenberg — steinzeitliche Burganlage - Wichhäuser Mühle — Rest des Dorfes Wichhausen

An der Holtemme entlang erreichen wir die L 82 in Derenburg , überqueren diese an Fußgängerampel und fahren über Promenade und Schützenstraße zum St Katharinen Hospital .

Sehenswürdigkeiten in Derenburg:
Rathaus mit Marktplatz, Reste der Stadtbefestigung. Heimatstube. Derenburger Glasmanufaktur (kurz hinter Derenburg in  Richtung Wernigerode)

Einkehrmöglichkeiten:
Derenburger Schloßvilla, Gaststätte „Weißer Adler“,                                          Bistro Nr. 1, Derenburger Glasmanufaktur

Von Derenburg nach Böhnshausen.

Rechts am Hospital führt der Weg auf landwirtschaftlichen Weg bis Böhnshausen. Nach Überquerung der ehemaligen Bahnstrecke führt der Weg auf kurzem Kopfsteinpflaster und anschließend links auf einem Betonweg nach Böhnshausen.

Streckenlänge: 4 km

Wegbeschreibung: 200 m asphaltiert, 200 m Kopfsteinpflaster, der Rest Betonweg

Von Böhnshausen nach Langenstein

Streckenlänge: 2 km

Die Strecke verläuft auf der L 1323 Die Straße ist asphaltiert aber reparaturbedürftig. Sie ist für den LKW — Verkehr gesperrt.

Sehenswürdigkeiten in Langenstein:
Altenburg mit Höhlenwohnung, Gutspark mit Schloss und Ybbsitzbrücke. Schäferhof, Höhlenwohnungen

Einkehrmöglichkeiten:
Landhotel Schäferhof

Von Langenstein nach Zwieberge

Auf der Quedlinburger Straße geht es bis zum östlichen Dorfausgang und anschließend nach Zwieberge

Streckenlänge: 2,5 km

Wegbeschreibung: Gut ausgebaute asphaltierte Straße ohne Durchgangsverkehr.

Sehenswürdigkeiten:Verlorenes Wasser (Karstquelle,  Alter kaiserlicher Schießstand, Zwieberge mit interessanten Felsformationen, Gedenkstätte des ehemaligen KZ Zwieberge

Von Zwieberge nach Halberstadt

Vor dem Funktionsgebäude der Gedenkstätte Zwieberge biegen wir rechts in Richtung Thekenberge ab. Vor den Thekenbergen verläuft der Weg links in Richtung Landhaus. Am Landhaus vorbei erreichen wir wieder den Harz — Aller — Radweg Auf diesem geht es nach Halberstadt.

Streckenlänge: 5 km

Sicherheitshinweise

Beschilderung nur teilweise vorhanden

Ausrüstung

Festes Schuhwerk

Tipp des Autors

Wunderbare Rundtour mit vielen Sehenswürdigkeiten

Anfahrt

über B 81 aus Richtung Magdeburg

über A 36 aus den Richtungen Braunschweig, Goslar, Halle

über B 79 aus Richtung Quedlinburg sowie Wolfenbüttel

Parken
Öffentliche Verkehrsmittel
Literatur

Sagenhaftes Halberstadt

Karten

nicht vorhanden

Weitere Informationen

Wegbelag

  • Straße (56%)
  • Schotter (6%)
  • Wanderweg (35%)
  • Pfad (3%)

Wetter

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.