Erlebnistour Kaisertour

Auf einen Blick

  • Start: Europa-Rosarium Sangerhausen
  • Ziel: Europa-Rosarium Sangerhausen
  • mittel
  • 66,38 km
  • 4 Std. 32 Min.
  • 368 m
  • 287 m
  • 127 m
  • 60 / 100
  • 40 / 100

Beste Jahreszeit

Wir laden Sie ein mit dem Fahrrad die schöne Natur des Harzer Vorlandes zu erkunden. Mit allen Sinnen genießen und Natur erleben: Fauna und Flora, auf einsamen Wegen tief durchatmen, Stress abschütteln.

Eine der landschaftlich schönsten und interessantesten Touren. Erleben und erfahren Sie  "Geschichte zum Anfassen" - z. B. im Frelichtmuseum in Tilleda, die Königspfalz. Hier finden Sie eine Pfalz aus dem 10.-12. Jahrhundert, die wesentliche teilrekonstruierte Formen, Ausgrabungsfunde sowie Schrift und Bildquellen aus der Zeit deutscher Kaiser und Könige dokumentiert.

Weitere Informationen

Wegbeschreibung

Die Route beginnt am Europa-Rosarium Sangerhausen und führt in Richtung Othal. Nach ca. 500m rechts abbiegen auf einen Plattenweg und dann auf einen Feldweg. Nach ca. 1km führt der Weg nach rechts wieder über einen asphaltierten Radweg bis zur Autobahnunterführung. Nach der Autobahnunterführung rechts und nach ca. 300m links. Nach ca. 800m rechts auf asphaltierten Radweg und weiter durch Oberröblingen bis zur Hauptstraße und dann links auf der Hauptstraße geradeaus. Nachdem überfahren einer Brücke rechts auf einen Asphaltweg in Richtung Martinsrieth, durch Martinsrieth dem Weg folgen nach Brücken. In Brücken die erste Straße nach links und folgen. Über die K2298 fahren und dem Weg linkshaltend folgen in Richtung Tilleda. Der Weg führt Nördlich von Tilleda lang und führt weiter nach Sittendorf, an Sittendorf vorbei weiter in Richtung Kelbra. In Kelbra der Hauptstraße bis Ortsmitte folgen und dann rechts abbiegen und dem Radweg parallel zur Straße bis Berga folgen. In Berga über den Bahnübergang fahren und auf der Hauptstraße über die Kreuzung Richtung Stolberg und vor dem Wohnblock links auf den Radweg einbiegen und dann geradeaus weiter nach Bösenrode. In Bösenrode bis zum Neuen Weg dann links und nach ca. 300m hinter der Brücke links und dann entlang der Thyra. Bei der Thyrabrücke rüber fahren bis zur Hauptstraße, dann links parallel der Hauptstraße bis Uftrungen fahren. Durch Uftrungen rechts abbiegen und der Hauptstraße bis zur Abbiegung Haselstraße fahren und dann dem Harzrundweg über Breitungen und Agnesdorf nach Questenberg fahren. In Questenberg der Hauptstraße nach Wickeroder folgen und weiter nach Bennungen. In Bennungen über den Bahnübergang bis zur großen Kreuzung, dann nach links und parallel zur Hauptstraße dem Radweg durch Hohlstedt und Wallhausen nach Sangerhausen fahren. In Sangerhausen wieder bis zum Europa-Rosarium.

Weitere Informationen

Rosenstadt Sangerhausen GmbH/ Tourist-Information

Im Bahnhof Sangerhausen

Kaltenborner Weg 10
06526 Sangerhausen
Tel. 03464 19433
www.sangerhausen-tourist.de
info@sangerhausen-tourist.de

Wetter

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.