BaudenSteig Rundweg Nr. 3: Riefensbeek - Hanskühnenburg

Auf einen Blick

  • Start: Parkplatz Kohlungsplatz
  • Ziel: Parkplatz Kohlungsplatz
  • leicht
  • 17,71 km
  • 5 Std. 20 Min.
  • 532 m
  • 817 m
  • 331 m
  • 40 / 100
  • 10 / 100

Beste Jahreszeit

Interessantes rund um Riefensbeek. Eine schöne Tageswanderung ist der BaudenSteig Rundweg Nr. 3 von Riefensbeek hinauf zur Hanskühnenburg und über den Sösetalstausee nach Riefensbeek.

Alle BaudenSteig-Rundwege berühren den BaudenSteig und vermitteln das entsprechende Feeling, diesem schönen Fernwanderweg für eine Weile zu folgen.

Auf Forstwegen vorbei am Waldschwimmbad bergauf durch Fichtenwälder mit schönen Ausblicken über Riefensbeek.

Weitere Informationen

Informationen
  • Einkehrmöglichkeit
Wegbeschreibung

Vom Kohlungsplatz (S) auf Forstwegen vorbei am Waldschwimmbad bergauf mit Ausblicken über Riefensbeek. Über den Knochenplatz zum Bösenberg (1). Weiter aufwärts durch den Nationalpark Harz zum Bergmassiv „ Auf dem Acker“ und an der imposanten Hanskühnenburgklippe vorbei. An der Baude Hanskühnenburg (2) auf 811 m bietet sich eine gemütliche Rast und Einkehr an. Schöne Aussicht vom Turm. Der Weg zurück, abwärts ins Sösetal, führt vorbei an der Sergeantenklippe bis in die große Schacht und zum Vorbecken der Sösestausee (3). Den Vorsperrdamm überqueren, dann rechts am Vorbecken entlang. Im ursprünglichen Sösetal auf dem Waldlehrpfad, begleitet vom Gebirgsbach der Söse, ins kleine Bergdorf Riefensbeek-Kamschlacken. Hier warten diverse Einkehrmöglichkeiten. Bis zum Parkplatz ist es nicht mehr weit.

 

Ausrüstung

Normale Wanderausrüstung, Trinkflasche.

Egal ob BaudenSteig oder BaudenSteig Rundweg, bei jeder Etappe ist eine Einkehr und eine Aussicht garantiert. Wanderschuhe an und los!

Anfahrt

A7, AS Seesen; B243 nach Osterode, B498 Sösetalsperre - Riefensbeek.

Parken

Parkplatz Kohlungsplatz am Ortsausgang Riefensbeek - Kammschlacken

Öffentliche Verkehrsmittel

DB: Bahnhof Osterode; www.bahn.de; Verkehrsverbund Südniedersachsen, www.vsninfo.de

Karten
Weitere Informationen

Tourist-Information Osterode am Harz, Eisensteinstraße 1, 37520 Osterode am Harz, 05522 318333, touristinfo@osterode.de, www.osterode.de

Wegbelag

  • Schotter (66%)
  • Wanderweg (21%)
  • Straße (4%)
  • Asphalt (8%)

Wetter

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.