Rundweg Derenburg Osterholz

Auf einen Blick

  • Start: Marktplatz Derenburg
  • Ziel: Marktplatz Derenburg
  • 12,89 km
  • 3 Std. 19 Min.
  • 135 m
  • 217 m
  • 153 m

Die bequeme Rundtour führt auf geraden Wegen durch ausgedehnte Laubwaldbestände und sanfthügeligen Kiefernwälder. Die Wanderung überrascht mit wunderschönen Ausblicken vom Thyrstein in Richtung Burg und Festung Regenstein sowie auf die Silhouette des Wernigeröder Schlosses vor dem Harzer Brockenmassiv.

Weitere Informationen

Wegbeschreibung

Folgen Sie der Ausschilderung R auf dem grünen Blütenblatt.

Die Wanderung startet am Derenburger Marktplatz. Sie überqueren zunächst die Hauptstraße am Fußgängerüberweg und biegen in die Petersilienstraße und Promenade ab. Vorbei geht es am Einkaufsmarkt bis zur Abbiegung nach rechts in die Friedenstraße. Dieser folgen Sie entlang einer Baumallee durch das Rehtal in Richtung Sportplatz. Die Sportplätze lassen Sie rechts liegen und folgen dem bequemem Weg entlang des Feldrandes. Von hier haben Sie einen freien Blick über die Felder auf Halberstadt.

An der Schutzhütte führt Sie der Weg in das, hier überwiegend mit Laubwald bewachsene, Osterholz. Viele Wege sind in ihrem Verlauf ganz gerade angelegt, als hätte man das Waldstück auf dem Reißbrett entworfen.  Sie durchqueren den Wald bis fast an das Ende, nahe der Bundesstraße B 81.   Die Ausschilderung führt Sie nun nach rechts entlang des schmaler werdenden Weges.  Vor Ihnen liegt der steile Anstieg zum Thyrstein auf weichem, mit Kiefernnadeln bedecktem Boden. Der etwas versteckt liegende, ca. 20 m hohe Sandsteinfelsen überrascht  mit einem tollen Blick zum Regensteinmassiv sowie auf die Stadt Blankenburg. Zusätzlich laden hier eine Bank und einige Schritte entfernt eine Schutzhütte zum Picknick ein.

Nun geht es bergab in Richtung Waldrand auf die Westseite des Osterholzes. Von hier haben Sie einen freien Blick auf die Harzer Berge mit dem Brocken und der Silhouette des Wernigeröder Schlosses. Eine weitere Bank mit Schutzhütte ist hier ein gern genutzter Rastplatz.

Diesen Ausblick können Sie im Verlauf der Wanderung noch einmal auf einer kleinen Anhöhe oberhalb des Angelteiches an der Schautafel „Weg Deutscher Kaiser & Könige“, genießen.

Der Rundwanderweg verlässt die kiefernbewachsene, sanfte Hügellandschaft durch den Laubwald in Richtung Schrebergärten am Hellbach, bevor es durch die Stadt entlang der Gartenstraße und Promenade zurück zum Marktplatz geht.

Tipp des Autors

Die Tour eignet sich auch sehr gut als Fahrradtour, wenn man den Thyrstein dabei ausspart und diesen zu Fuß erklimmt. Eine Umfahrung  ist unterhalb des Felsens möglich.

Parken

Am Marktplatz Derenburg sind einige kostenlose Parkplätze. In den Seitenstraßen befinden sich weitere Parkplätze.

Karten

Rad- und Wanderkarte mit Stadtplan Blankenburg (Harz)Maßstab 1:14.000 / 1:25.000 mit 16 Rundwanderwegen Preis: 4,00 €

Wegbelag

  • Unbekannt (6%)
  • Straße (22%)
  • Wanderweg (45%)
  • Pfad (26%)
  • Schotter (2%)

Wetter

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.