Panoramatour Goslar-Rammelsberg

Auf einen Blick

  • Start: Marktplatz Goslar
  • Ziel: Marktplatz Goslar
  • mittel
  • 18,98 km
  • 2 Std. 45 Min.
  • 473 m
  • 651 m
  • 260 m
  • 80 / 100
  • 40 / 100

Beste Jahreszeit

Weitere Informationen

Wegbeschreibung

Die Panoramatour startet am Marktplatz und führt durch die Altstadt südlich Richtung Rammelsberg. Von dort aus fahren Sie über den Blauen Haufen und am Geologischen Wanderweg entlang auf Asphalt weiter am Berufsförderungswerk vorbei bis zum Forsthaus Ammental. Hier geht es geradeaus auf einem Forstweg (Schotter) und bei der Gabelung auf dem rechten Weg bergan. Von dort erwartet Sie ein stetiger Anstieg. Bei dem zweiten Wegabzweig fahren Sie nach rechts und halten sich bei der nächsten Gabelung links. Am Gelmkeberg führt die Tour am Brautstein vorbei Richtung Auerhahnplatz und von dort bergan zum Dicken Kopf vorbei, dem höchsten Punkt der Route. Am Brockenblick fahren Sie weiter zur Waldschrathütte und von dort aus weiter Richtung Rammseck.  Dem alten Windeweg bergab folgend gelangen Sie bis zum Maltermeister Turm und anschließend über den Blauen Haufen zurück zum Marktplatz.

Anfahrt
  • A7 Hamburg / Hannover in Richtung Kassel oder Kassel /Göttingen in Richtung Hannover
  • AS Rhüden (Harz) / Goslar und über die B82 nach Goslar
  • A395 aus Richtung Braunschweig
  • AS Goslar über die B6 nach Goslar
Parken
  • Parkplatz Kaiserpfalz Nord
  • Parkplatz Marktstraße
  • Parkplatz Christian-von-Dohm-Platz

Weitere Parkmöglichkeiten finden Sie auf www.goslar.de

Öffentliche Verkehrsmittel
  • Bahn: Direktverbindungen von/nach Hannover, Halle (Saale), Braunschweig, Göttingen, Kreiensen
  • Bus: Direktverbindungen von/nach Salzgitter Bad, Bad Harzburg, Clausthal-Zellerfeld, Vienenburg, Wolfshagen, Liebenburg, Altenau, Langelsheim
Weitere Informationen

HarzAktiv - Karsten Kliebsch
Tel. 05321 317748
E-Mail: info@harzaktiv.net
www.harzaktiv.net

 

Tourist-Information Goslar
Markt 7, 38640 Goslar
Tel. 05321 78060
E-Mail: tourist-information@goslar.de
www.goslar.de

Wetter

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.