Innerste-Radweg

Auf einen Blick

  • Start: Am Entensumpf in Clausthal-Zellerfeld (Innerstequelle)
  • Ziel: Sarstedt (Innerstemündung)
  • mittel
  • 105,47 km
  • 5 Std. 3 Min.
  • 165 m
  • 603 m
  • 60 m
  • 100 / 100
  • 60 / 100

Beste Jahreszeit

Der Innerste-Radweg verläuft zwischen Clausthal-Zellerfeld und Sarstedt auf 105 schönen Fahrradkilometern.

Hochkultur am Wegesrand

Zahlreiche Sakralbauten und weltliche Herrensitze liegen am Innerste-Radweg. Ein Highlight ist die Marktkirche in Clausthal-Zellerfeld – die größte Holzkirche Deutschlands. In Hildesheim setzen St. Andreas mit dem höchsten Kirchturm Niedersachsens, Michaeliskirche und der Dom mit dem bekannten Tausendjährigen Rosenstock die Glanzlichter. Auch beeindruckend: die Schlösser im Mittleren Innerstetal – Barockschloss Liebenburg (Barockkirche, Skulpturenpark), Schloss Ringelheim (Klosterkirche, Barockorgel), Schloss Derneburg (Laves-Kulturpfad, Glashaus) und Schloss Oelber (ehemalige Wasserburg des Jahrhunderts), die sich allesamt in Privatbesitz befinden.

Tausendjährige Bergbaugeschichte

Im Harz wird Bergbaulandschaft lebendig. Erleben Sie die Wasserkunst der Oberharzer Wasserwirtschaft, besuchen Sie das Oberharzer Bergwerksmuseum in Clausthal-Zellerfeld, 19-Lachter-Stollen in Wildemann, Bergbaumuseum und historische Silbermine in Lautenthal und das Besucherbergwerk Rammelsberg in Goslar.

Weitere Informationen

Wegbeschreibung

Von der Quelle zur Mündung verläuft der Innerste-Radweg überwiegend gewässernah und erlaubt abwechslungsreiche Blicke auf den Fluss mit seinen Abbruchkanten, Schotterinseln, Prall- und Gleitufern, Pflanzen und Tieren.

Öffentliche Verkehrsmittel

Zwischen Langelsheim und Sarstedt ist der Innerste-Radweg sehr gut an den ÖPNV angebunden. Auch Goslar bietet über den Europaradweg R1 (D-Route 3) einen idealen Einstieg. Clausthal-Zellerfeld und Wildemann sind mit dem ÖPNV bisher nur eingeschränkt erreichbar. Die Buslinie 830/831 (von Goslar ZOB bis Cl.-Zellerfeld ZOB) nimmt max. 2 Fahrräder mit. Private Taxiunternehmen bieten den Transfer von Goslar zur Quelle. Hier hilft die Tourist-Information.

Weitere Informationen

Tourist-Information Clausthal-Zellerfeld
Bergstraße 31
38678 Clausthal-Zellerfeld
Tel. 05323 81024
www.oberharz.de

www.innerste-radweg.de

Wetter

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.