Forst - Rundwanderweg Elbingerode

Auf einen Blick

  • Start: Elbingerode: Mutterhaus Elbingerode Brockenstraße
  • Ziel: Elbingerode: Mutterhaus Elbingerode Brockenstraße
  • leicht
  • 7,35 km
  • 2 Std.
  • 118 m
  • 551 m
  • 476 m
  • 60 / 100
  • 20 / 100

Beste Jahreszeit

Es warten 14 besondere Orte der Elbingeröder Forstgeschichte darauf, von Ihnen erkundet zu werden. Dabei veranschaulichen die Informationstafeln sowohl die Bedeutung der Forstwirtschaft als auch aktuelle forstliche Themen. Die Rundwanderung lädt zu einem lehrreichen Erkundungsausflug ein.

Weitere Informationen

Informationen
  • Einkehrmöglichkeit
Wegbeschreibung

Es warten 14 besondere Orte der Elbingeröder Forstgeschichte darauf, von Ihnen erkundet zu werden.

Dabei veranschaulichen die Informationstafeln sowohl die Bedeutung der Forstwirtschaft als auch aktuelle forstliche Themen. Die Rundwanderung lädt zu einem lehrreichen Erkundungsausflug ein.

 

1. Naturnaher Wald 

2. Kirchenwald / Mischwald  

3. Tanne (= Weisstanne) und Fichte (= Rottanne)

4. Bergahornbestand   

5. Forstmeister – Schmidt – Weg

6. Fichtenmonokulturen    

7. Alte Forstgrenzen   

8. Biotop   

9. Nutzung der Wasserkraft   

10. Holz im Bergbau / Wasserkunst   

11. Holz im Bergbau und zur Verhüttung   

12. Ehemaliges Forstamt Büchenberg   

13. Fichtenkahlschlagwirtschaft / Wiederaufforstung   

14. Holztransport

Sicherheitshinweise

Es sind keine Sicherheitshinweise bekannt.

Ausrüstung

Festes Schuhwerk und Regenausrüstung werden empfohlen. Vergessen Sie Ihren Fotoapparat nicht.

Tipp des Autors

Optional wäre eine Verlängerung der Wanderung zur Stempelstelle Nr. 36 – Peterstein möglich.

Anfahrt

Mit dem PKW erreichen Sie Elbingerode

- über die B27 aus Richtung Braunlage und Blankenburg

- sowie über die B244 aus Richtung Wernigerode.

Parken

Parkplätze befinden sich am Mutterhaus bzw. in unmittelbarer Nähe z. B. "Verschönerung" Heinrich-Georg-Neuß-Straße.

Öffentliche Verkehrsmittel

Den Harzort Elbingerode erreichen Sie mit dem Bus der Harzer Verkehrsbetriebe:

aus Richtung Wernigerode 

aus Richtung Blankenburg 

aus Richtung Hasselfelde 

aus Richtung Braunlage 

aus Richtung Benneckenstein 

 

Die INSA - Ihr Routenplaner des Nahverkehrs in Sachsen-Anhalt >>

 

TIPP : 

Mit dem Harzer UrlaubsTicket sind Sie kostenlos mobil im gesamten Harzkreis.

HATIX - die kostenfreie Nutzung der öffentlichen Buslinien der Harzer Verkehrsbetriebe, der Q-Bus Nahverkehrsgesellschaft, der Halberstädter Verkehrs-GmbH, sowie der Verkehrsgesellschaft Südharz im Landkreis Harz.

Mehr Informationen erhalten Sie unter: www.hatix.info

Literatur

Leider ist keine Literatur bekannt.

Karten

Wanderkarte - Stadt Oberharz am Brocken 1:25000 ; ISBN 978-3-86973-065-3

Weitere Informationen

Tourist-Information Elbingerode

Markt 3

38875 Oberharz am Brocken OT Elbingerode

Tel.: 03 94 54 / 89 48 7

elbingerode@oberharzinfo.de

www.oberharzinfo.de

Wegbelag

  • Schotter (54%)
  • Straße (3%)
  • Wanderweg (35%)
  • Asphalt (9%)

Wetter

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.