Naturdenkmal Dicke Tannen

Auf einen Blick

  • Braunlage OT Hohegeiß
  • Für Kinder

Naturdenkmal Dicke Tannen

Ein Standort der mit über 50 Meter Höhe und einen Stammdurchmesser von 100 bis 180 Zentimeter mächtigen Fichten Norddeutschlands. Dicke Tannen, die seit 1989 als Naturdenkmal geschützt sind, ist ein ca. 4,2 Hektar großes Flächennaturdenkmal welches ungefähr 1,5 Km südwestlich von Hohegeiß. Die vom Volksmund genannten Rottannen, welche bis zu 350 Jahre alt sein können, wurden gegen Ende des 18. Jahrhunderts zum ersten Mal in der Forsturkunde erwähnt und man verdankt ihr Überleben speziell an den steilen und windgeschützten Standort an den Hängen des engen Wolfsbachstals.
Wegen ihrer Größe war es mit den damaligen Äxten und Sägen kaum möglich mitzuhalten, auch der Transport des Holzes zeigte sich als praktisch unmöglich. Unter anderem wird dieses Gebiet seit über 200 Jahren forstwirtschaftlich nicht mehr genutzt und so kam es dazu, dass das Gebiet einen urwaldähnlichen Eindruck vermittelt.
1900 gab es noch um die 120 Bäume und inzwischen sind es nur noch 23 gesunde Bäume. Das Erreichen der natürlichen Altersgrenze oder auch die Veränderung der Umweltbedingungen dürften dazu beigetragen haben.
Aus Sicherheitsgründen ist der alte Wanderweg durch das Kerngebiet der Dicken Tannen gesperrt, jedoch kann auch vom neuen Weg aus vieles entdecken. Das Naturdenkmal vertritt bei der Harzer Wandernadel die Stempelstelle Nr. 45.
 

wolfsbachstraße

38700 Braunlage OT Hohegeiß

Deutschland


Tel.: +49 5583 / 241

Weitere Informationen

Öffnungszeiten
-
Eignung
  • für Gruppen
  • für Schulklassen
  • für Familien
  • Haustiere erlaubt
  • für Kinder (ab 10 Jahre)
Zahlungsmöglichkeiten
  • Eintritt frei
Hygiene- und Infektionsschutzmaßnahmen
  • Abstandsregelung
  • Beachtung der Hygienehinweise
Preisinformationen

-

Weitere Infos

-

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.