Wurmberg-Gipfeltour

Sportliche Tour auf Niedersachsens höchsten Berg

  • Auf der Bärenbrücke
  • Fahrt mit der Wurmbergseilbahn
  • Wegkennzeichen dieser Tour

 

 

  • Start: Parkplatz Wurmbergseilbahn
  • Schwierigkeit: sportlich
  • Strecke: 12,5 km
  • Dauer: ca. 3,5 Stunden
  • Höhenunterschied: 486 m
  • Empfohlene Jahreszeit: ganzjährig

 

Sprudelnder Bergbach, sagenhafte Wälder, felsige Aufstiege, historische Einblicke, tolle Ausblicke – das ist das Abenteuer Wurmberg. Erleben Sie bei diesem Tagesausflug die Harzer Natur - Bergwandern mal ganz anders.
Für eine Einkehr bieten sich die Wurmberg Alm, die Waldgaststätte Rodelhaus mit typischen Harzprodukten und die Hexenritt Alm an.

Die Familien-Variante: Entspannter Aufstieg mit der Wurmbergseilbahn. Am Gipfel angekommen finden Sie die Bergerlebniswelt, einen Kinderspielplatz und einen Streichelzoo. Der Abstieg zum Parkplatz der Wurmbergseilbahn über den Parkplatz Hexenritt beträgt 5,2 km. Entlang der Bode ist der Rückweg etwa 7,5 km lang.

Für Wanderer mit Kinderwagen: Die knapp 2 km lange Strecke vom Parkplatz Wurmbergseilbahn bis zur Waldgaststätte Rodelhaus ist befestigt und gut befahrbar.

Die Tour kann auch vom Parkplatz Hexenritt begonnen werden. 

 

Eine detaillierte Wegbeschreibung und Kartenmaterial finden Sie im Tourenportal des Harzer Tourismusverbandes:

https://regio.outdooractive.com/oar-harz/de/tour/wanderung/wurmberg-gipfeltour/101998687/

 

Kontakt

Tourist Info Braunlage