Bogenschießen

Wie funktioniert das eigentlich?

Bogenschießen im Harz; Foto: Fotolia

In Braunlage und Hohegeiß im Harz finden Sie es heraus!

 

Schnupperkurs Bogenschießen beim Schützenverein Hohegeiß

Der Kurs beginnt damit, dass Sie zunächst die für den Bogensport wichtigen Sicherheitsregeln kennenlernen. Anschließend erhalten Sie für die Dauer des Kurses alle notwendigen Materialien. Dann beginnen auch schon die praktischen Übungen. Zunächst wird die für den Bogensport unerlässliche korrekte Körperhaltung erlernt, damit dann die ersten eigenen Schüsse gewagt werden können.

In den Sommermonaten kann auch am 3-D-Bogenschießen teilgenommen werden. Dabei wird im freien Gelände aus unterschiedlichen Entfernungen auf Tierattrappen gezielt.Termine nur nach vorheriger Absprache.

 

 

Leistungen:

  • Leihausrüstung Bogenschießen (Bögen, Pfeile, Armschutz)
  • 1 Bogen-Guide


Empfohlene Ausrüstung:

  • Je nach Veranstaltungsort wetterfeste Kleidung und feste Schuhe bzw. Hallenschuhe; am Oberkörper eng anliegende Kleidung


Teilnehmerzahl:

  • Minimal:    6 Personen 
  • Maximal: 10 Personen


Preise: 

  • Schnupperkurs Bogenschießen: 5,00 € pro Person
  • Gruppenpreise auf Anfrage


Voraussetzungen:

  • Teilnahme ab 12 Jahren


Dauer: 

  • 1 Stunde

 

Weitere Termine und Gruppenangebote sind auf Anfrage möglich.

 

Teilnahme nach Anmeldung bei

Schützenverein Hohegeiß e.V.

Tel. 0172/372 8566

www.schuetzenverein-hohegeiss.de

 

 

Konzentration Bogenschießen mit Harz Vital & Aktiv

 Dauer

  • ca. 2 Stunden


Leistungen:

  • Leihbögen
  • Einweisung in Technik


Kosten:

  • 25,- € pro Person


Gruppenstärken:

  • Mindestens 4 Personen
  • Maximal 20 Personen


Zeitraum:

  • ganzjährig

 


Gegen Aufpreis ist von Mai bis Oktober auch 3D-Bogenschießen möglich.

  • Dauer ca. 3-4 Stunden
  • Preis 30,- € pro Person
  • mind. 4 Personen

 

Teilnahme nach Anmeldung bei

Harz Vital & Aktiv
Tel. 05520/804819
mobil 0173/72344 23
www.harz-vital.de