© Raymond Faure

Almauftrieb

Wurmberg Braunlage

Der Almauftrieb

zum Wurmberg

Am Samstag, den 02.07.2022 ist es wieder soweit und Braunlage feiert den Almauftrieb des Harzer Roten Höhenviehs von Tierarztfamilie Kohlrusch zum Wurmberg.

 

Um 11:00 Uhr startet der Viehaustrieb von der „Verlobungswiese“ hinter der Talstation der Wurmbergseilbahn in Richtung Hexenritt. Alle Gäste sind herzlich eingeladen, die Kuhherde beim Aufmarsch (ca. eine halbe Stunde) zu begleiten! Bis zum Abmarsch werden ein Trio vom „Harzklub Braunlage“ die Gäste mit Akkordeon, Gitarre und Harzzither unterhalten und die Zeit bis zum Abmarsch verkürzen.

 

Am Hexenritt empfangen zunächst die Jagdhornbläser aus Schierke im Rahmen der Eröffnung gegen 12 Uhr die Herde und alle Gäste. Im Anschluss beginnt das harztypische Programm mit dem „Heimatbund aus Sankt Andreasberg“, der Band „Power Voices“ aus Leinefelde und im Anschluss dem „Harzwaldecho“ aus Hohegeiß.

 

Die Moderatorin „Dolinda“ führt durch das Programm und wird kurze Interviews mit der Tierärztin Kohlrusch und Ihren Hirten zu den Kühen und der artgerechten Haltung führen sowie mit Jörg Kühnhold vom Museumsverein Braunlage zur Tradition des Kuhaustriebs der „Braunlager Damenkapelle“.

 

Für ausreichend Speis und Trank ist über die „Hexenrittalm“ und weiteren kleinen Ständen gesorgt. Für die Kinder wird u.a. eine Hüpfburg und Kinderschminken geboten!

 

Die Braunlage Tourismus Marketing GmbH lädt herzlich zu einem tollen Erlebnistag am Wurmberg ein!

 

Es wird ein regelmäßiger Taxi-Shuttle -Verkehr zum Hexenritt ab Eisstadion Braunlage

(Am Amtsweg an den Busparkplätzen) für 1 EUR pro Fahrt angeboten.

 

Das Braunlager Heimatmuseum widmet sich ebenfalls parallel der Thematik und zeigt am 28. und 30 Juni sowie am 5. und 7. Juli jeweils von 10 Uhr bis 12 Uhr historische Aufnahmen und Exponate (Hirtenuniformen, Harzer Hütehunde). Es wird die Geschichte der Weidegenossenschaft erläutert. Ausserdem stellt das Museum Fachliteratur zum Durchschauen zur Verfügung.

Das Museumspersonal steht Ihnen für Fragen zu diesem Thema Rede und Antwort.

 

 

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.