VIA ROMEA Hornburg - Osterwieck (16)

Auf einen Blick

  • Start: Hornburg, Marienkirche
  • Ziel: Osterwieck, St. Stephani Kirche
  • mittel
  • 11,45 km
  • 3 Std.
  • 138 m
  • 176 m
  • 91 m
  • 60 / 100
  • 40 / 100

Beste Jahreszeit

Der ca. 1900 Kilometer lange Pilgerweg "VIA ROMEA" von Stade (bei Hamburg) nach Rom auf seinen Routenverlauf zwischen Hornburg und Osterwieck

Von Hornburg in Niedersachsen geht es über die ehemalige innerdeutsche Grenze nach Osterwieck in Sachsen-Anhalt. Entlang der Erhebung des "Kleinen Fallsteins" gibt es viele wunderbare Ausblicke auf den Harz mit seinem Vorland.

Weitere Informationen

Informationen
  • Einkehrmöglichkeit
Wegbeschreibung

Startpunkt ist in Hornburg das Denkmal von Papst Clemens II an der Marienkirche in der Ortsmitte.  Wir folgen der "Marktstraße", und der "Schlossbergstraße" aus der Altstadt heraus. Rechts biegen wir in die "Osterwiecker Straße" ab um dann am Ortsausgang nach links in einen Weg abzubiegen. Dieser bringt uns in seinem Verlauf auf den Kammweg des "Kleinen Fallsteins". Hier gelangen wir durch die teilweise noch vorhandenen Grenzanlagen nach Sachsen-Anhalt. Dem Weg immer geradeaus folgenden sehen wir schon bald die Türme der St. Stephanie Kirche in Osterwieck. Oberhalb der Stadt biegen wir nach rechts ab und laufen auf dem "Kirchbergsweg" in die Stadt hinunter. In der Ortsmitte erreichen wir unser Ziel, die St. Stephanikirche.

Ausrüstung

Festes Schuhwerk und der Witterung entsprechende Kleidung.

Tipp des Autors

Sehr schöne Tour mit geschichtlichen Einblicken beim "Grenzübertritt" der ehemaligen innerdeutschen Grenze.

Anfahrt

Hornburg ist über die Bundesstraße 82 an das Autobahnnetz angeschlossen. Von der Autobahn A395 (Braunschweig - Bad Harzburg) sind es nur ca. 6 Kilometer bis Hornburg.

Parken

In der Ortsmitte stehen genügend Parkplätze zur Verfügung.

Öffentliche Verkehrsmittel

Hornburg verfügt über keinen eigenen Bahnanschluss. Der nächstgelegene Bahnhof befindet sich an der Strecke Braunschweig Vienburg / Goslar in Schladen.
Hornburg ist über den öffentlichen Busnanverkehr an die Stadt Braunschweig angeschlossen. Fahrpläne und Tarife sind auf der Internetseite der Verbundgesellschaft Region Braunschweig (VRB) zu finden.

Literatur

Giovanni Casselli, Thomas Dahms: Via Romea, Pilgerführer Stade - Mittenwald, Ostfalia-Verlag, Osterwieck, 2015 Der gesamte Pilgerweg Via Romea in Deutschland wird in 12 Regionen und Tagesetappen ausführlich beschrieben. Mit Übersichtskarten, Wegbeschreibungen, Bildern und Tipps für Sehenswertes an der Strecke. Bestellung unter: www.ostfalia-verlag.de

Weitere Informationen

Wegbelag

  • Asphalt (14%)
  • Straße (3%)
  • Schotter (20%)
  • Wanderweg (64%)

Wetter

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.