Harzer Schmalspurbahnen

Eines der letzten Dampfabenteuer- hier im Harz!

Freizeitangebot, Tagesausflug mit der Harzer Schmalspurbahn im Harz bei Braunlage; Foto: Harzer Tourismusverband


Es zischt, es dampft, es stampft hier im Harz…

mitten durch die magische Gebirgswelt des Harzes, vorbei am romantischen Selketal bis hoch zum Brocken!

Die Harzer Schmalspurbahnen sind mit 25 Dampflokomotiven eines der letzten großen Dampfabenteuer weltweit. Erleben Sie auf dem 140,4 Kilometer umfassenden Streckennetz mit einer Spurweite von 1.000 mm die atemberaubende Dampflokomotiven im täglichen Einsatz.

Erfahren Sie dieses Streckennetz, bestehend aus Harzquer-, Selketal- und Brockenbahn, welches Ihnen im Herzen Deutschlands zahlreiche Superlative bietet. Erkunden Sie Natur und Kultur mit unseren Dampfzügen eine der größten Attraktionen in Deutschlands nördlichstem Mittelgebirge, dem Harz!

Ob in den Sommerferien oder im Winter, ob sonntags oder mitten in der Woche – steigen Sie ein und erfahren Sie Deutschlands beliebtestes Mittelgebirge im historischen Dampfzug! Ihre HSB-Erlebnisspur beginnt an einer von über 40 Stationen.

Mehr als eine Million Gäste fahren jedes Jahr mit unseren täglich verkehrenden Züge zwischen der Welterbestadt Quedlinburg, dem thüringischen Nordhausen, der bunten Stadt Wernigerode und dem 1125 Meter hoch gelegenen Brockenbahnhof.

Kontakt

Harzer Schmalspurbahnen GmbH
Friedrichstraße 151
38855 Wernigerode
Tel. 03943/558-0
Fax 03943/558-112
info(at)hsb-wr.de
www.hsb-wr.de